2006 PD Dr. Walter Stummer

Der Sibylle Assmus Förderpreis für Neuroonkologie 2006 – Dotation 10.000 € – wurde im Rahmen der 8. Jahrestagung der Neuroonkologischen Arbeitsgemeinschaft (NOA) in der Deutschen Krebsgesellschaft am 26.10.06 in Regensburg an

Herrn Privatdozent Dr. Walter Stummer, Neurochirurgische Universitätsklinik Düsseldorf, für sein Forschungsprojekt „MGMT-Promotormethylierungsstatus im Rahmen der konkomitierenden Radiochemotherapie mit Temozolamid bei operierten Patienten mit malignen Gliomen: Welchen Einfluss hat das Ausmaß der Resektion?“ verliehen.
Nach einer Einführung durch den Tagungsleiter Herrn Prof. Bogdahn hielt Frau Prof. Dr. Schackert, Direktorin der Neurochirurgischen Universitätsklinik Dresden die Laudatio.