2013 Dr. med. Christiane Brigitte Knobbe-Thomsen (Neuroonkologie), Dr. Marc Christian Thier (Neuroregeneration)

Der Förderpreis 2013 für Neuroonkologie der Stiftung Sibylle Assmus – Dotation 7.500 Euro – wurde anlässlich der Jahrestagung der Neuroonkologischen Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Krebsgesellschaft in Münster/Westf. (Leitung Prof. Stummer) am 5. Juli 2013 an Frau Dr. med. Christiane Brigitte Knobbe-Thomsen, Institut für Neuropathologie Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Direktor Prof. Reifenberger) verliehen. Unterstützt wird das Projekt „Identifizierung und Evaluierung hypermethylierter Gene in IDH1/IDH2-mutanten Gliomen“.
Die Laudatio hielt Prof. Goldbrunner / Köln .

award-2013
Prof. Goldbrunner, Fr. Dr. Knobbe-Thomsen, Dr. Assmus, Prof. Reifenberger (von links nach rechts).

Der Förderpreis 2013 für Neuroregeneration – Dotation 3000 Euro – wurde Herrn Marc Christian Thier, Institut für Rekonstruktive Neurobiologie Universität Bonn, zuerkannt. Das von ihm eingereichte Projekt beschäftigt sich mit der Reprogrammierung humaner somatischer Zellen in neurale Vorläuferzellen für die Anwendung in der neuroregenerativen Zellersatz-Therapie.
Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie in Göttingen am 13.9.2013.
Die Laudatio wurde von Prof. Reifenberger / Düsseldorf gehalten.

award-2013
Dr. Assmus, Dr. Thier, Prof. Reifenberger (von links nach rechts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.