Sibylle Assmus

Kuratorium

Prof. Dr. Claudia Grothe;
Hannover, Vorsitzende

Prof. Dr. Roland Goldbrunner;
Köln

Prof. Dr. Wolfgang Wick;
Heidelberg

Prof. Dr. Guido Reifenberger;
Düsseldorf

Vorstand

Dr. Hans Assmus,
Schriesheim


Startseite

Impressum

Email

Bisherige Preisträger

Verleihung der Förderpreise 2015

Ausschreibung Förderpreise 2016

* *

Die Stiftung ...

... wurde im Dezember 2002 zur Erinnerung an Sibylle Assmus, die 12 Jahre zuvor im Alter von 21 Jahren an Leukämie verstorben ist, gegründet. Sibylle hat während ihrer einjährigen Leidenszeit ihr mit großem Engagement begonnenes Jurastudium fortgesetzt und bis zuletzt auf Heilung durch die aggressive und letztlich inhumane und vergebliche Behandlung gehofft. Der Stifter und Stiftungsvorstand Dr. Hans Assmus, Vater von Sibylle, war als Neurochirurg und Neurologe in Dossenheim/Heidelberg tätig.

Die Stiftung schreibt jeweils einen Förderpreis für Neuroonkologie und Neuroregeneration aus. Der jährlich verliehene Förderpreis dient der Finanzierung von Forschungsprojekten und Studienaufenthalten. Er ist gedacht zur Unterstützung der Arbeit jüngerer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die durch herausragende Leistungen in den vergangenen drei Jahren zum Verständnis von grundlegenden Pathomechanismen oder zu neuen diagnostischen oder therapeutischen Ansätzen beigetragen haben.

Neben der Unterstützung experimenteller Forschung auf den Gebieten der Neuroonkologie und Neuroregeneration, die nach wie vor den Schwerpunkt der Förderung bildet, fördert die Stiftung seit 2014 auch palliative Projekte bei der Betreuung von Hirntumorpatienten. Da der Förderpreis Neuroregeneration nur noch alle zwei Jahre vergeben wird, sollen zwei-jährlich und alternierend mit diesem Preis Konzepte der Psychoonkologie und psychosozialer Betreuungsmaßnahmen mit einer Anerkennungsprämie von 1000 € ausgelobt werden.

Es wird auf die jeweiligen Ausschreibungen verwiesen.

Stiftungsvorstand und Kuratorium der Stiftung Sibylle Assmus freuen sich über jede Spende, die sie bei ihrer Förderung junger Ärztinnen und Ärzte und Forscher aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Bereichen im Kampf gegen Tumor- und degenerative Erkrankungen des Nervensystems unterstützt.

Spendenkonto
Stiftung Sibylle Assmus
Kontonummer: 43916408
BLZ: 67290000
Heidelberger Volksbank